Herrentag bei „Fossi“ – Eröffnung der Biergartensaison am 10.05. ab 10 Uhr

Zum Männertag wird ab 10 Uhr der wunderschöne Biergarten eröffnet. Wer Durst hat möge erscheinen! Der Grill wird angeschmissen und es gibt die allerbesten Bratwürste!

 

.

Advertisements

Ü40 – und überhaupt nicht träge!

Party in „Fossi`s Kneipe“ zog eine Menge Besucher aus nah und fern an …

Die zahlreichen Gäste aus der gesamten Region und der wieder mal gut aufgelegte DJ Andre Krull sorgten bei der Ü40-Party für beste Stimmung. Getanzt und gefeiert wurde total friedlich von Beginn bis Ende. Ein kleiner Eindruck gefällig?

Bitte sehr (Sorry, Ton & Lichtverhältnisse sind nicht optimal):

Pritzwalker Musiknacht – natürlich auch bei „Fossi´s“!

Es ist wieder mal soweit. Eine schöne junge Pritzwalker Tradition wird fortgesetzt: Die Musiknacht! Diesmal sind sechs Kneipen mit Livemusik am Start.

Mit dabei sind:
• Villa Martino, Schützenstraße
• Alte Marktschenke, Marktplatz
• Fossi´s Kneipe, Grünstraße
• Kulturhaus, Kietz
• Alte Mälzerei, Meyenburger Tor
• Zum Torwächter, Meyenburger Tor

Einmal Eintritt bezahlen – sechsmal gute Musik erleben!

Weiterlesen

Ein toller irischer Abend!

„Fossi`s Kneipe“ hatte am letzten Samstag erneut zum St. Patricks Day, dem Feiertag aller Iren weltweit, eingeladen. Es spielte die regional von diversen Auftritten bekannte Band Several Gents aus der Westprignitz. Stilecht gab es dazu Guinness-Bier zu trinken. Schnell hatte das Trio sein Publikum erreicht. Die unnachahmlichen Rythmen der irisch-keltischen Musik, getragen von Geige, Gitarren und manchmal auch einer Flöte, lassen einfach niemanden teilnahmslos daneben stehen. Erst zuckt das Bein, dann findet man sich auf der Tanzfläche wieder. Die eingängigen Melodien luden ebenso zum Mitsingen – oder Gröhlen – je nach eigener Textsicherheit und Talent – ein.

Weiterlesen

„Fossi`s Kneipe“ wurde Zwei – Das war `ne Party!

Zwei Jahre sind sie schon am Markt! Fossi`s Kneipe in der Pritzwalker Grünstraße 48, schräg gegenüber dem Kirchturm, ist zu einer festen Größe in der Kulturszene der Region geworden. Und so war es auch kein Wunder, dass zur Geburtstagsfete der Laden mehr als gut gefüllt war. Von überall her kamen die Gäste. Die beiden Inhaber Alexander und Oliver Voss hatten sich als Gastgeber auch nicht lumpen lassen: Auf dem Hof brutzelte schon seit dem frühen Nachmittag eine riesige Rinderkeule unter fachlicher Aufsicht des Prignitzer Landwirtes Christian Beckmann und seines Teams. Am Tresen warteten 100 Liter Freibier auf die Durstigen.

Es wurde ein lustiges, vielseitiges und ausgelassenes Fest. Die „Fossi“-Chefs ließen es an diesem Tage mal ruhig angehen und ihr Team die Arbeit machen. Und die Mädels hinterm Tresen waren erneut nicht nur eine Augenweide, sondern auch jederzeit für einen coolen Spruch zu haben. Für schnellen Service für die Feierwütigen in jedem Fall!

Männlein und Weiblein waren gekommen um zu feiern. Bis auf die ganz Jungen sah man alles unter den Gästen. Die Newcomer-Band „Headache Weather“ ging – heute mal unplugged – an die Gästetische und brachte ein rockiges Ständchen, bei dem schon früh beste Laune in der Kneipe herrschte. Den Hauptteil der „musikalischen Betreuung“ übernahm allerdings DJ Andre Krull alias Let`s up dance. Getanzt und mitgesungen wurde bis weit in den frühen Morgen. Eine tolle Fete und ein Dankeschön an das begeisternde „Fossi“-Team! Macht weiter so! Wenn wir dann noch „krauchen“ können, kommen wir auch zur Zehn-Jahres-Feier!

HW

(Aus PRITZWALKER STADTZEITUNG)

 

.

Auf großen Bühnen … und bei „Fossi“!

In „Fossi`s Kneipe“ war neulich mal wieder Stimmung angesagt. „Reis against the Spülmachine“ – die Meister der spaßigen Covermusik gaben sich in Pritzwalk die Ehre. Sie selbst nennen ihre Auftritte „Musik-Coverett“ – zusammengesetzt aus Cover und Kabarett. Da wird dann aus dem Song „Valery“ schnell mal „Sellerie“. Auch ihr aktuelles Programm lief unter dem passenden Namen „Vitamine zum bösen Spiel“.
Die inzwischen bundesweit recht bekannte Zwei-Mann-Band absolviert einen interessanten Tourplan. Hamburg, Berlin, Leipzig, Pritzwalk. … Wie bitte?  Das Duo spielte am Vortag im populären Leipziger Studenten- und Musikclub Moritzbastei. In den nächsten Tagen geht es nach Oldenburg, Potsdam und wieder Berlin. Bei „Fossi“ traten sie bereits zum zweiten Mal auf.

Weiterlesen